Produktvorstellung: Grill Go Box – die smarte Holzkohlebox

Das junge Start-Up Unternehmen „Grill Go“ brachte mit ihrer gleichnamigen Holzkohlebox „Grill Go Box“ ein Produkt auf den Markt um dem ewigen Holzkohlesäcke schleppen, die Benutzung von schädlichen Flüssiggrillanzündern und dem langen warten auf die durchgeglühte Kohle den Garaus zu machen.

Mit ihrer Box verspricht das Unternehmen, mehr Zeit für das eigentliche Grillen und vor allem mit den Freunden und der Familie drum herum zu haben, anstatt sich sorgen und gedanken um die Grillkohle machen zu müssen.

Grill Go Box Vorstellung

Wir haben von „Grill Go“ eine Holzkohlebox zur Verfügung gestellt bekommen und haben diese ausführlich getestet.

grill box go

©GrillGo!

Lieferumfang:

Die Grill Go Box besteht aus einem mit Lüftungsschlitzen ausgestatteten Pappkarton. Im Inneren befindet sich die hochwertiges Birkennholz und Birkenholzkohle. Sehr sinnvoll sind die mitgelieferten und im Karton integrierten Streichhölzer mit dem die „Grill Go Box“ angezündet werden kann.

GrillGo_Holzkohlebox

Handhabung:

  1. Grill Go Box in den Grilloder die Feuerstelle stelle.
  2. Die Streichhölzer entnehmen.
  3. Anzündlasche öffnen und an der Lasche anzünden.

Nach bereits drei einfachen Schritten ist das meiste schon getan. Durch die Lüftungsschlitze im Karton und durch die Pappe selbst fungiert die Box als Grillanzünder und Anzündkamin zugleich.

Nach 10 Minuten ist die Grill Go Box bzw. die Kohle und das Holz durchgeglüht und ist Bereit den Grill rost mit feinen Leckereien zu belegen.

Foto Story Grill Go Box Test:

Grill Go Box_Step 1
Grill Go Box_Step 2
Grill Go Box_Step 3
Grill Go Box_Step 4
Grill Go Box Test
Grill Go Box_Step Testergebnis

Vorteile Der Grill Box:

  • In 10 Minuten durchgeglüht
  • Kein Grillanzünder, Grillpaste oder Flüssiganzündhilfe notwendig. Kein Suchen nach Streichhölzern oder funktionsfähigen Feuerzeugen.
  • Streichhölzer liegen der Grill Box bei
  • Umweltfreundliche Verpackung
  • Auf einen Anzündkamin kann verzichtet werden

Produktvideo:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*