Traeger Pelletgrill Pro Series

Pellet-Grill Traeger® Pro Series 22, ca. 101,6x68,6x124,5 cm

Price: EUR 989,00

(0 customer reviews)

6 used & new available from EUR 461,00


Die wichtigsten Eckdaten:

Grilltyp:Pelletgrill
Hersteller:Traeger
Link zum Hersteller
Material:Pulverbeschichteter Stahl, Edelstahl
Pelletbehältergröße:bis zu 8 kg
Grillrost:Emaillierter Grillrost
Grillfläche:56 x 48 cm + Warmhalterost
Größe HxTxB:124,5 x 107 x 56 cm
Thermometer:Ja, Digitalthermometer
Kamin:Ja

Produktbeschreibung des Traeger Pelletgrill

Traeger Pelletgrill Pro Series im GartenDie Firma Traeger hat ihren Sitz in den USA und entwickelt seit vielen Jahren Pelletgrills. Seit 2015 sind die Traeger Pelletgrills auch in Deutschaland erhältlich und gelten als Geheimtipp. Denn die Firma hat sich fast ausschließlich der Entwicklung von Pelletgrills verschrieben und macht dies in den USA seit bereits 30 Jahren sehr erfolgreich.

Geheitzt wird mit Holzpellets. Die dabei entstehende Hitze- und Rauchentwicklung sowie der Einfluss von moderner Elektronik machen Pelletgrills zu echten Allroundern. Grillen, Räuchern, Garen, Backen oder Braten, jede Art der Lebensmittelzubereitung ist möglich.

Neben dem eigentlichen Pelletgrill stellt die Firma Traeger auch eigene Holzpellets her. Diese sind in den Sorten Hickory, Eiche, Ahorn, Apfel, Kirsche, Erle, Pecan und Mesquite erhältlich. Auch hier zeigt Traeger eine ausergewöhnliche Sortenvielfalt.

Aufbau und Material:

Geliefert wird der Traeger Pelletgrill auf einer Holzpalette, gut und sicher verpackt in einem mit Styropor gesicherten Karton. Der Pelletbehälter mit der Elektronik ist bereits an die Garkammer montiert. Selbst Hand anlegen muss man nur noch bei der Montage der vier Füße und Räder, dem Kamin und den Griffen. Ein Aufbau ist innerhalb 1 Stunde problemlos möglich. Nicht zu unterschätzen ist jedoch das Gewicht des Grills von rund 50 kg. Mit einer weiteren Person als Helfer geht der Aufbau deutlich schneller.

Das Material des Grills besteht aus verzinktem und feuerbeschichteten Stahl und Edelstahl. Lediglich die Räder sind aus Kunststoff. Die Verarbeitung der einzelnen Bauteile ist akkurat und alles passt sauber zusammen. Auch gibt es keine scharfen Kanten an denen man sich verletzten könnte.

Nachdem der Traeger Pelletgrill aufgebaut ist, muss er vor der ersten Grillung noch eingebrannt werden. Dafür wird der Grill auf höchster Stufe für ca. 45 Minuten angeschaltet.

Bedienung:

Beim Einschalten des Traeger Pelletgrill werden automatisch Pellets aus dem Pelletbehälter über eine Förderschnecke zum Brennraum befördert und dort entzündet. In wenigen Minuten erkennt man durch die Rauchentwicklung am Kamin, das dies geklappt hat. Bis eine nötige Anzahl an Pellets entzündet sind, raucht der Traeger Pelletgrill sehr stark. Dies legt sich aber nach einer weiteren Minute wieder.

Traeger Pelletgrill Pro Series TechnikDie gewünschte Temperatur lässt sich über insgesamt 10 Temperaturstufen wählen. Was am Anfang etwas irritiert ist die Temperaturangabe in Fahrenheit und nicht in Celsius. Das liegt daran, dass der Traeger Pelletgrill direkt von den USA importiert wird.
Genau umgerechnet ergeben die Temperaturstufen folgende Temperaturen in Celsius im Garraum: 82 °C, 107 °C, 121 °C, 135 °C, 148 °C, 162 °C, 176 °C, 190 °C

Darüber hinaus gibt es die Stufen „Smoke“ und „High“. Bei der Stufe Smoke, werden weniger Pellets durch die Förderschnecke zum Brenner befördert und die Rauchentwicklung nimmt zu. Unter der Stufe „High“ läuft der Traeger Pelletgrill auf Höchstleistung und erreicht je nach äußeren Witterungsverhältnissen zwischen 250 und 280 °C.

Die jeweiligen Temperaturstufen erreicht der Traeger Pelletgrill in kürzester Zeit. Bereits nach etwa 10 Minuten kann mit dem Grill begonnen werden zu grillen oder das Fleisch für LongJobs aufgelegt werden.

Überwacht wird die Temperatur im Garraum durch einen Temperaturfühler und wird auf einem LED-Display am Pelletbehälter abgebildet. Durch ein Drehknopf kann dann die Temperatur höher oder niedriger reguliert werden.
Außerdem bietet der Traeger Pelletgrill zwei Anschlüsse für zwei mitgelieferte Kerntemperaturfühler, um die Kerntemperatur von Fleischstücken zu überwachen. Auch diese Werte werden auf dem LED-Display angezeigt.

Die Grillfläche bietet mit 56 x 48 cm genügend Platz um so allerhand Köstlichkeiten auf dem Traeger Pelletgrill zuzubereiten. Außerdem wird ein zweiter, etwas kleinerer Grillrost von ca. 56 x 18 cm mitgeliefert, welcher oberhalb des Hauptgrillrostes angesteckt werden kann. So erhält man noch mehr Platz auf dem Pelletgrill.

Reinigung:

Die Pellets im Traeger Pelletgrill verbrennen nahezu rückstandsfrei. Beim Reinigen ist darauf zu achten, dass der Glühstift nicht beschädigt wird. Am einfachsten ist die Reinigung mit einem einfachen Handstaubsauger. Was zusätzlich für Sauberkeit sorgt ist die integrierte Abschaltautomatik des Pelletgrill. Wir der Grill ausgeschaltet, bläst der Ventilator noch für ca. 5 Minuten Luft zum Brenner, damit die dort übrig gebliebenen Pellets verbrennen können.

Die Traeger Pellets verbrennen fast rückstandsfrei. Der Ascheanteil, der übrig bleibt, ist sehr gering. Hier mal ein Foto der Rückstände nach ca. 20 kg Holzpellets. Das ist in etwa ein 0,3 l Glas voll Asche. Für die Reinigung verwendet man am besten einen Staubsauger. Einfach aussaugen – mehr muss man nicht tun.

Ebenfalls einfach zu reinigen ist das herausnehmbare Fettablaufblech. Dieses hat bereits schon ein leichtes Gefälle, so dass beim Grillen anfallendes Fett seitlich aus dem Grill transportiert wird und dort in einem Eimerchen aufgefangen wird.

Zusammenfassung:

Wie bei allen Pelletgrills, begeistert auch beim Traeger Modell die schnelle Einsatzbereitschaft und die genaue, sowie konstante Temperatur im Grill. In wenigen Minuten nach dem Einschalten, kann bereits mit dem Grillen oder Smoken begonnen werden.
Für diejenigen die sehr gerne Pulled Pork oder andere Longjobs grillen, aber nicht ständig Holz nachlegen möchten und die Temperatur überwachen, ist ein Pelletgrill eine durchaus sinnvolle Anschaffung.

Bei einem Preis von nicht ganz 1000 €, der modernen und bewährten Technik, sowie durch die Zugabe von zwei Kerntemperaturfühler, ist der Traeger Pelletgtill ein sehr preisgünstiges Modell.

Weitere Produktdetails:

  • Hauptgrillrost 56 x 48 cm
  • Zusatzgrillrost 56x 18 cm
  • Produktabmessungen ca. 124,5 x 104,1 x 68,9 cm (HxBxT)
  • Gewicht ca. 46,7 kg
  • Farbe Schwarz/Blau (Korpus/Deckel)
  • 230 V CE-zertifizierung für den deutschen Markt
  • Abschaltautomatik
  • Beim Start Verbrauch von ca. 300 Watt danach ca. 50 Watt
  • Digitaler LED Controller mit °C Anzeige
  • 10 verschiedene Temperaturstufen: Smoke, 82 °C, 107 °C, 121 °C, 135 °C, 146 °C, 162 °C, 176 °C, 190 °C und High.
  • Pelletbehälter fasst ca. 8 kg
  • Grillen, Räuchern, Backen, Braten, Schmoren, Smoken möglich
  • Digital-Controller „Pro“
  • 2 Temperaturfühler
  • Neues „Sägebock“ Untergestell, Gewicht: 46,7 kg.
  • CE zertifizierte Ausführung für den deutschen Markt.

 

Weitere Pelletsgrills unter www.grillen-entdecken.de/pelletgrill-test/ entdecken!

 

 

Traeger Pelletgrill Pro Series

Traeger Pelletgrill Pro Series
9.2

Aufbau:

8.5 /10

Qualität:

9.5 /10

Handhabung:

10.0 /10

Preis/Leistung:

10.0 /10

Zubehör:

8.0 /10

Vorteile

  • Schnell Einsatzbereit
  • Zusätzliche Kerntemperaturfühler
  • Abschaltautomatik
  • Großer Pelletlagerbehälter
  • Einfache Reinigung

Nachteile

  • Kein direktes Grillen möglich
  • Stromversorgung notwendig
  • Starke Rauchentwicklung beim Starten
Gourmetfleisch.de - alles frisch!

2 Kommentare zu Traeger Pelletgrill Pro Series

  1. Aufbau:

    9.20

    Qualität:

    10.00

    Handhabung:

    10.00

    Preis/Leistung:

    7.70

    Zubehör:

    5.80

    Ich hab diesen Grill auch, der ist mein absoluter Lieblingsgrill! Würde ich sofort wieder kaufen und auch jedem empfehlen, der auf BBQ steht und es sich etwas leichter machen möchte!

  2. Aufbau:

    9.90

    Qualität:

    10.00

    Handhabung:

    9.90

    Preis/Leistung:

    8.00

    Zubehör:

    8.70

    Habe den ProSeries22 nun auch seit 2 Wochen im Betrieb und einige Kilos PulledPork..Chicken gegart.
    Einfach ein tolles Gerät.
    Sauber verarbeitet gute Qualität.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*