Rinderkotelett Dry-Aged vom Grill

Leckeres Rinderkotelett Rezept

Das Rinderkotelett wird aus dem gleichen Stück Fleisch wie auch das T-Bone oder Porterhouse Steak geschnitten und besteht aus einem großen Stück Roastbeef/Rumpsteak. Die Fleischschnitte unterscheiden sich daher nur an der Größe des Filetanteils. Das Porterhouse besteht aus einem Anteil Roastbeef und einem großen Filetanteil. Das T-Bone hat dann nur noch einen kleineren Filetanteil und das Rinderkotelett besteht dann nur noch aus einem Roastbeef am Knochen ohne Filetanteil. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Roastbeef (ohne Knochen), erhält das Rinderkotelett noch einzigartige Aromen durch den Knochen. Außerdem ist es durch die Maßerung und den Fetteinlagerungen – welche beim Auslösen eines herkömmlichen Roastbeef weggeschnitte werden – besonders aromatisch und saftig.

Rinderkotelett

© grilled by TR

Zutaten:

  • 1 Rinderkotelett ca. 800g
  • Champignon
  • Aubergine
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Rosmarinzweig
  • Barbecuesoße für Deko

Zubereitung:

  1. Rinderkotelett

    © grilled by TR

    Das Rinderkotelett parieren, gegebenenfalls den Fettrand mit einem scharfen Messer leicht einschneiden und langsam Raumtemperatur erreichen lassen.

  2. Während das Rinderkotelett auf Raumtemperatur gebracht wird, den Grill für direktes und indirektes Grillen vorbereiten.
  3. Champigon und Aubergine waschen. Die Aubergine in nicht zu dünne Streifen schneiden.
  4. Das Grillgemüse bereits im indirekten Bereich des Grills platzieren.
  5. Anschließend das Rinderkotelett im direkten Grillbereich von jeder Seite für ca. 3 min scharf angrillen.
  6. Danach das Rinderkotelett für ca. 15 – 20 min im indirekten Grillbereich unter geringener Hitze fertig grillen. Je nach Vorlieben, kann man nun ein Rosmarinzweig auf das Steak legen.
  7. Wenn das Steak seine gewünschte Kerntemperatur erreicht hat (53° – 54°), das Steak vom Grill nehmen und für 10 min ruhen lassen.
  8. Während der Ruhezeit das Grillgemüse auf dem direkten Grillbereich fertig grillen.
  9. Zum Schluss das Steak pfeffern, tranchieren und mit dem Grillgemüse sowie BBQ-Sauce auf einem Teller anrichten.

Fertig. Guten Appetit!

 

Steckbrief – so gelingt das perfekte Rinderkotelette

Grill:                             direkter Grillbereich >300 °C, indirekter Grillbereich ~ 100 °C

Grillzeit:                       3 Minuten pro Seite direkt und 15-20 Minuten indirekt grillen

Ruhezeit:                     10 Minuten

Vorbereitungszeit:     30 Minuten

Kern Temp:                 53-54 C° (Medium rare – Medium)

 

Gourmetfleisch.de - alles frisch!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*