Gegrillte Entenbrust auf Weinschaum und Feldsalat

Zu jeder Jahreszeit eine passende Leckerei vom Grill. Im Sommer begeistert die gegrillte Entenbrust mit wenig Kalorien und im Winter passen die Aromen der gegrillten Ente mit der pfiffigen Weinschaumsauce zur Jahreszeit. Übrigens auch eine kreative Vorspeise vom Grill.

Leicht und trotzdem aromatisch…. gegrillte Entenbrust vom Grill

gegrillte entenbrust bild2

© grilled by TR, gegrillte Entenbrust

Zutaten für 4 P:

  • 2 Entenbrüste á 400 g
  • 400 g Feldsalat
  • 12 Cocktailtomaten
  • 2 Scheiben Toast
  • 250 g Speckwürfel
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Kalbsfond
  • 200 g Créme Fraíche
  • 200 ml Schlagsahne
  • 100 ml Rotwein
  • 2 Eiweiß
  • 2 Eigelb
  • 1 El Zucker
  • Abrieb einer Orangenschale
  • Pfeffer
  • Preiselbeerkompott
  • grobes Meersalz

Zubereitung:

1. Den Grill für direktes und indirektes Grillen (2 Temperaturzonen) vorbereiten.

Rotweinschaum:

2. Während der Grill aufheizt das Eiweiß zu Schaum schlagen. In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen. Sobald das Wasser kocht in einem kleineren Topf das Eigelb, Zucker, Rotwein und den Abrieb einer Orangenschale verrühren und in das Wasserbad stellen. Mit einem Schneebesen so lange rühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Anschließend den kleinen Topf aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen. Danach vorsichtig das Eiweiß unterheben.

Weißweinschaum:

3. Den Weißwein und das Kalbsfond zum Kochen bringen und ca. 10 min kochen lassen. Würzen mit einer Prise Pfeffer und Salz. Anschließend Créme Fraíche und Schlagsahne hinzugeben und erneut zum kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer schaumig schlagen.

Entenbrust:

gegrillte Entenbrust

© grilled by TR, gegrillte Entenbrust

4. Die Entenbrüste von jeder Seite ca. 2 min scharf unter direkter Hitze angrillen, so dass eine feine Kruste entsteht. Anschließend die Entenbrust auf dem indirekten Grillbereich für ca. 15 min weiter grillen.

Feldsalat:

5. Während die Entenbrust im indirekten Grillbereich weiter gart, den Feldsalat putzen und trocken schleudern. Danach den Feldsalat mit etwas Essig, Öl, Salz und Pfeffer anmachen. Tomaten und Toast ebenfalls auf den Grill legen. Des Weiteren in einer kleinen Pfanne (Gusseisen) die Speckwürfel in etwas Öl anbraten (Je nach größe des Grills kann das anbraten der Speckwürfel auch auf dem Grill erfolgen).

gegrillte Entenbrust Beilagen

© grilled by TR, Beilagen

Anrichten:

6. Die Entenbrust sollte eine Kerntemperatur von ca. 62°C haben. Ist diese erreicht die Entenbrust vom Grill nehmen und warmhalten. Währenddessen kann auch der Toast und die Tomaten vom Grill genommen werden.

7. Feldsalat sowie den Rotwein- und Weißweinschaum auf den Teller geben. Die gegrillten Scheiben Toast in Würfel schneiden und mit dem Speck über dem Feldsalat verstreuen. Die Entenbrust in Schmale Scheiben tranchieren und auf dem Weinschaum platzieren. Zum Schluß mit ein paar gegrillten Tomaten und einem Klecks Preiselbeerkompott verzieren.

Fertig.
Guten Appetit!

Buchtipp:

Von Weber gibt es jede Menge tolle Grillbücher. Unter anderem das Buch: „Weber´s Chicken Grillbuch“ mit vielen tollen Grillrezepten rund ums Geflügel.

Gourmetfleisch.de - alles frisch!

1 Kommentar zu Gegrillte Entenbrust auf Weinschaum und Feldsalat

  1. Hi, ein sehr ansprechendes Grillrezept. Bekomme heute Abend Gäste und werde die gegrillte Entenbrust mit in mein Menü einbauen.

    LG
    Guido

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*