DRY AGER ® Reifeschrank

Dry Aged Steaks sind – im wahrsten Sinne des Wortes – in aller Munde.
Der Duft dieser besonderen Steaks erinnern an Nuss und Butter und haben ein vollmundiges, intensives Fleischaroma.

Dry Ager Reifeschrank

© dry-ager.com

Das Dry Aged Beef wird durch eine alte, traditionelle Fleischreifemethode, dem Abhängen am Knochen veredelt. Wichtig dabei ist eine konstante Luftfeuchtigkeit und Temperatur um knapp über 0°C und eine gleichmäßige Luftzirkulation. Während das Fleisch reift, bildet sich eine harte Kruste an der Oberfläche, darunter jedoch verbirgt sich ein tiefrotes Stück Fleisch, welches ein wahres Geschmackserlebnis verspricht. Nicht ohne Grund zählt gutes Dry Aged Beef zu den bestens Steaks der Welt. Was bislang nur bei ein paar wenigen Metzgereien mit speziellen Kühlräumen möglich war, klappt nun endlich auch bei dir zu Hause.

Die Mission hinter dem Dry Ager Reifeschrank

Christian und Aaron Landig

© dry-ager.com

Aaron und Christian Landig sind die Köpfe hinter dem Dry Ager. Angespornt von der Leidenschaft am Kochen und Grillen, tüftelten die beiden Brüder seit 2011 an einem Reifeschrank für den Einsatz in Haushalt und Gewerbe. Mit ihrem Dry Ager schafften sie nun den Durchbruch und brachten einen bezahlbaren Vollreife-Profischrank auf den Markt, der keinen Wasseranschluss sondern nur eine normale 230-V-Steckdose benötigt und dabei noch verdammt gut aussieht.

Außen zeitlos modernes Design – innen präzise & durchdachte Technologie

„Um den wertvollen Inhalt vor schädlichem UV-Licht zu schützen, ist die Isolierglastüre des DRY AGER getönt (metallbedampft). Das Fleisch reift am Knochen bei ca. 85% Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von 2 °C. Die präzise elektronische Steuerung des DRY AGER gewährleistet dabei die konstante Einhaltung der Temperatur, die in exakten 0,1 °C Schritten geregelt werden kann. Auch die Luftfeuchtigkeit lässt sich dank HumiControl® hochpräzise von 60 % bis 90 % regulieren und das ganz ohne Wasseranschluss.“, berichtet uns Christian Landig.

Außerdem ist der Dry Ager mit einem Aktivkohlefilter und einer Entkeimungsbox ausgestattet, damit ist er weltweit der einzige Reifeschrank in dem solch eine Technologie verbaut ist. Und flexibel ist der Reifeschrank noch dazu, denn wenn nicht gerade ein Rinder- oder Schweinerücken am Haken reift, bietet der Dry Ager auch Platz zum Lagern und Reifen von Salami, Schinken und Käse.

Dein eigenes Dry Aged Steak

Dry Aged Beef

© dry-ager.com

Mit dem Dry Ager kann nun jeder selber sein Dry Aged Steak zu Hause reifen lassen und das ohne entsprechende Vorkenntnisse. Dabei bestimmst du selbst wie lange dein Fleisch am Haken bleiben soll. Je länger das Fleisch reift, desto aromatischer wird es. Für die Fleischreifung eignen sich am besten Rückenstränge von weiblichen Rindern mit einem schönen Fettdeckel. Nach dem der gewünschte Reifegrad erreicht ist, bleibt es dir überlassen ob du nun schöne Rumpsteaks, T-Bone-Steaks, gewaltiges Porterhouse-Steaks oder von allem etwas aus dem Rückenstrang schneidest.

Entsprechende Ausrüstung um den Knochen verletzungsfrei durchzusägen, gibt es natürlich auch zu kaufen.

Interesse geweckt?

FLEISCHVEREDELUNG IN 10 EINFACHEN SCHRITTEN ERKLÄRT

  1. Das Fleisch (Rind- oder Schweinefleisch) für die Trockenreifung sollte unbedingt frisch sein. Deshalb direkt beim Metzger oder im Schlachthof besorgen oder beim bekannten Dry-Aging Spezialisten Der Ludwig, hier gibt es perfektes Fleisch zum selberreifen: https://www.der-ludwig.de/roastbeef-im-ganzen-frisch-zum-selberreifen
  1. Im Falle von Rindfleisch unbedingt einen Rückenstrang von der Färse auswählen und auf gute Marmorierung und ordentlichen Fettdeckel achten.
  1. Das Fleisch jetzt unbedingt gut gekühlt und hygienisch nach Hause bringen.
  1. Zunächst den DRY AGER reinigen und anschließend den kompletten Rückenstrang an den Haken hängen. Oder Teilstücke auf die optionalen Roste legen.
  1. Jetzt den DRY AGER Reifeschrank starten und Türe geschlossen halten. Die Werte fürs perfekte Dry Aging sind bereits voreingestellt.
  1. Jetzt nur noch 3 bis 4 Wochen Geduld mitbringen – und auf ein unnachahmliches Geschmackserlebnis freuen.
  1. Wenn die Zeit reif ist das Fleisch entnehmen und die dunklen Stellen entfernen.
  1. Das Fleisch nun vom Knochen lösen oder mit Knochensäge oder Beil in prächtige Steaks zerteilen.
  1. Jetzt nur noch den Grill anheizen und das Fleisch scharf anbraten oder grillen.
  1. Übrigens, was nicht gegessen wird, wird einfach vakuumiert und eingefroren. Die Fleischqualität bleibt im Vakuum für bis zu 3 Jahre voll erhalten und es gibt auch keine unerwünschte Nass-Nachreifung.

Die Dry Ager Modelle

Dry Ager DX 500

Klein und fein bis 20 kg Fleisch

DA-DETAIL_CUTS_900x1000-2_PlusX

Der kompakte, kleinere DRY AGER DX 500 bietet Platz für bis zu 20 kg Fleisch.
Maße ca. 60 x 60 x 91 cm (BxTxH)

 

Dry Ager DX 1000

Der Bestseller bis 100 kg Fleisch

reifekuehlschrank-detail-13_PlusX

Der große DX 1000 für bis zu 100 kg Fleisch ist perfekt um ganze Rücken abzuhängen, somit ist der Gewichtsverlust am geringsten.
Maße ca. 70 x 75 x 165 cm (BxTxH)

Rabattcode für deinen eigenen Dry Ager

DryAger_Gutscheincode

Hinweis Gutscheincode: Einmalig pro Haushalt. Nicht mit anderen Gutschein-Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar bei preisgebundenen Artikeln wie bspw. Bücher

 

Gourmetfleisch.de - alles frisch!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*