Dry Ager DX500 Aufbau und Inbetriebnahme

Wenn man sich umfangreich mit dem Thema Fleisch und Grillen beschäftigt, sucht man immer weitere spannende Erfahrungen über die es lohnt zu berichten. Wer den Blog aufmerksam verfolgt weiß, dass ich Dry Aged Steaks liebe und bevorzuge. Glücklicherweise habe ich zahlreiche Metzgereien in der Region die beste Dry Aged Steaks anbieten. Wenn man sich aber auch intensiv mit dem Fleisch an sich und dem Reifevorgang beschäftigt, liegt es nahe das „Dry Aging“ als Projekt einmal selbst auszuprobieren.

Nachdem 2014 die Firma Landig ihren Dry Ager auf den Markt gebracht haben und dessen Existenz in der Beef promotet wurde, entflammte bei mir der Traum irgendwann selbst einen Dry Ager besitzen zu wollen.

Ein paar Jährchen später war es dann soweit und eine Spedition lieferte meinen Dry Ager vor die Haustür.

Dry Ager DX500 Lieferung

Warum ich mich für den Dry Ager Reifeschrank entschieden habe

Der Preis des Dry Ager – auch der des kleineren Modells DX500 – ist natürlich eine Hausnummer, aber nach intensiver Recherche bietet der Dry Ager so einige Vorteile gegenüber Konkurrenzmodellen:

  • Die Herstellung erfolgt in Deutschland und der Service ist deutschsprachig
  • Das Fleisch wird durch kein direktes UV-Licht bestrahlt. Die Entkeimung findet in einer Box statt
  • Sehr hochwertige Verarbeitung und Materialien
  • Keine scharfen Kanten
  • Sehr präzise Steuerungstechnik
  • Es wird kein Wasserbehälter oder Wasseranschluss benötigt
  • Hochwertiges, zeitloses Design
  • Entsprechende Größe um jede Menge Fleisch zu reifen
  • Hervorragender 24h Service
  • Langjährige Erfahrung beim Thema Fleischreifung und -kühlung

Dry Ager DX500 Aufbau

Ein Traum wird wahr. Per Spedition wird mein Dry Ager DX500 behutsam vor der Haustüre abgeladen.

Vor dem Dry Ager DX500 Aufbau muss zunächst die Umverpackung entfernt werden. Geschützt ist dieser durch einen Styroporboden sowie –deckel und einem übergestülpten Karton. Der Luftraum zw. Dry Ager und Karton ist ebenfalls mit Styroporklötzen gefüllt. Dadurch kommt der Dry Ager überall heil an seinem Bestimmungsort an. So auch bei mir.

Dry Ager DX500 auspacken

Nach einer kurzen Prüfung auf Transportschäden, fällt die erste Anspannung ab. Doch wie bekomme ich den Dry Ager, der bereits ein Leergewicht von 54 kg hat, in den ersten Stock.

Auch diese Sorge zeigt sich als unbegründet, denn bei der Herstellung des Dry Ager wurde mitgedacht und Haltegriffe in die stabile Rückwand des Reifekühlschranks integriert. Damit hat man einen festen, guten Griff und das Gerät lässt sich zu zweit Problemlos tragen.

Dry Ager DX500 Verpackung

Außerdem verfügt der Dry Ager DX500 über eine weitere Transport-Raffinesse. Gehalten an den Haltegriffen und leicht gekippt lässt sich der Dry Ager auf dem Fußboden ganz einfach an den gewünschten Standort rollen. Sodann wieder herabgelassen und in der waagrechten, haben die Rollen keinen Kontakt mehr zum Boden und der Reifekühlschrank steht bombenfest.

Sobald der Reifekühlschrank an der gewünschten Position steht, muss nur noch die Schutzfolie an den Edelstahlteilen abgezogen werden und schon erstrahlt der Dry Ager in seiner vollen Pracht.

Nun steht der da, neben der Couch und dem Flachbildfernseher, behutsam und sicher eingebettet zwischen zwei Vitrinen in denen die Spirituosensammlung schlummert. Ein herrlicher Anblick.

Was nun noch fehlte ist das ganze Zubehör, das in einem separaten Karton mitgeliefert wurde.
Das Zubehör besteht bei meiner Zusammenstellung aus folgenden Teilen:

  • Edelstahlgestänge
  • 2 Fleischerhaken
  • Einschieberost
  • Bodenrost
  • 2 Schlüssel zum Abschließen der Tür
  • Salzschale mit zwei Salzblöcken
  • 1 Türgriff
  • Werkzeug um die Tür mit Griff auf die andere Seite zu montieren (Öffnungsrichtung änderbar)
  • Dry Ager Desinfektionsmittel

Dry Ager DX500 Zubehör

Weiteres wichtiges Zubehör findest du hier >>

Dry Ager DX500 Inbetriebnahme

Das Auspacken und der Aufbau des Dry Ager DX 500 waren schon unerwartet einfach, die Inbetriebnahme übertrifft das Ganze noch. Stecker in die Steckdose, „On“ Knopf drücken und fertig.

Keine Temperatureinstellung oder Einstellung der Luftfeuchtigkeit sind notwendig. Denn der Dry Ager verfügt über ein vorprogrammiertest und voreingestelltes Reifeprogramm bei dem dieser eine Temperatur von 1,5°C und eine Luftfeuchtigkeit von 82 % konstant hält.

Natürlich sind diese Werte am Bedienungsfeld änderbar. Es hat sich aber gezeigt, dass die voreingestellten Einstellungen optimal für die Fleischreifung sind.

Nun habe ich aber etwas vorgegriffen. Denn bevor du das Gerät einschaltest, solltest du es zunächst gründlich reinigen und desinfizieren. Hygiene hat bei der Fleischreifung oberste Priorität und auch wenn der Dry Ager über jede Menge ausgefeilter Technik verfügt, hilft es nichts wenn du Verunreinigungen zum Beispiel durch Hautkontakt in den Dry Ager bringst.

Also investiere etwas Zeit reinige den Reifekühlschrank gründlich. Eine ausführliche Anleitung findest du hier: Erste Schritte mit dem Dry Ager.

Dry Ager DX500 Inbetriebnahme

Dry Ager DX500 Einstellungen

Bedienfeld Dry AgerDas Bedienfeld des Dry Ager DX500 befindet sich im oberen Rahmen des Reifekühlschranks. Einziger Nachteil den man hier erwähnen muss ist die etwas ungeschickte Anbringung des Displays an dem auch die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur abgelesen werden kann. Dies Funktioniert leider nur wenn die Glastür geöffnet ist. Beim größeren Modell der Dry Ager DX1000 ist das besser gelöst und ein ablesen ist auch bei geschlossener Tür möglich.

Man gewöhnt sich aber daran die Tür schnell zu öffnen und die Werte abzulesen. Außerdem vertraut man spätestens beim zweiten Fleischreifedurchgang diesem Gerät blind und hat nicht mehr das Verlangen, die Werte für Temperatur und Luftfeuchtigkeit täglich ablesen zu wollen.

Das Display an sich fügt sich gut in das Design des Dry Ager ein, ist überschaubar und leicht zu bedienen.

Über das Display kann der Dry Ager ein- und ausgeschaltet werden, die LED-Beleuchtung aktiviert werden und natürlich die Temperatureinstellung und die Luftfeuchtigkeit geändert werden.

Rechts findest du eine Grafik aus dem Handbuch. Man erkennt sofort die einfache Steuerung des Geräts mit nur wenigen Knöpfen.

Nach dem Dry Ager DX 500 Aufbau und der Inbetriebnahme

Der Dry Ager DX500 ist aufgestellt, gereinigt und eingeschaltet. Nun folgt der schönste Teil, das Bestücken des Reifekühlschrankes. Bestenfalls hast du bereits eine Ladung Fleisch bestellt. Wenn nicht ist das auch nicht schlimm, denn die meisten Metzgereien bieten schlachtfrisches Fleisch an. Alternative bestellst du dein Wunschfleisch bei einem der zahlreichen Fleischonlineshops wie zum Beispiel oberpfalz-beef.de oder gourmetfleisch.de

Bei beiden Fleischonlineshops erfolgt eine Express-Lieferung, sodass du dein Fleisch im besten Fall noch am nächsten Tag bekommst.

Welche Fleischsorten, Tierrassen oder Steakcuts sich am besten fürs Dry Aging eignen, kannst du hier nachlesen: Fleischauswahl für den Dry Ager

Fleisch für den Dry Ager DX500

 

Rabattcode für den eigenen Dry Ager:

DryAger_Gutscheincode

Hinweis Gutscheincode: Einmalig pro Haushalt. Nicht mit anderen Gutschein-Aktionen kombinierbar. Nicht einlösbar bei preisgebundenen Artikeln wie bspw. Bücher

Gourmetfleisch.de - alles frisch!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*